Zauberwelt im Bilderbuch. Von Graubünden in die Welt.

35.00 CHF

Dr. Kristiana Hartmann
Zauberwelt im Bilderbuch
160 Seiten, Hardcover mit Fadenheftung
ISBN 978-3-85637-349-8
Verlag Desertina 2008

Artikelnummer: 349-8 Kategorien: , , , Schlüsselworte: , ,

Beschreibung

Manche Bündner Bilderbücher – allen voran „Heidi“ – werden von Südafrika bis Japan gelesen. Die farbenfrohen Zeichnungen von Alois Carigiet im „Schellenursli“ bleiben auch amerikanischen Kindern im Gedächtnis haften. Generationen von Kindern in ganz Europa wuchsen mit „Joggeli söll ga Birli schüttle“ auf und erfreuten sich an den Hampelmannfiguren von Lisa Wengers. „Engadiner Märchen“ wurde dank den Illustrationen von Giovanni Giacometti zum Kunstwerk.

„Zauberwelt im Bilderbuch. Von Graubünden in die Welt.“ stellt erstmals ausgewählte Bündner Bilderbücher und Märchen, die teilweise von anerkannten Künstlern, teilweise von hervorragenden Grafikerinnen illustriert wurden, vor. „Zauberwelt im Bilderbuch“ stellt aber auch Zusammenhänge zum Kulturgut Graubündens und zur internationalen Lebensreform-Bewegung her.

Dr. Kristiana Hartmann
Zauberwelt im Bilderbuch
160 Seiten, Hardcover mit Fadenheftung
ISBN 978-3-85637-349-8
Verlag Desertina 2008

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Zauberwelt im Bilderbuch. Von Graubünden in die Welt.“