Von der Mumma Romontscha zum Retortenbaby Rumantsch Grischun

49.00 CHF

Von der Mumma Romontscha zum Retortenbaby Rumantsch Grischun
Renata Coray
Herausgeber: Institut für Kulturforschung Graubünden ikg
Reihe cultura alpina

Beschreibung

Das Buch bietet eine umfassende Darstellung und Analyse der sprachpflegerischen und -politischen Debatten zum Bündnerromanischen und der darin verbreiteten Sprachideologien seit dem ausgehenden 19. Jahrhundert. Im Mittelpunkt der Analyse stehen Metaphern und andere Sinnformeln in Texten über das Bündnerromanische, das Spiel mit solchen Sprachbildern, die damit verbundenen Wertvorstellungen und ihre Veränderungen. Anhand der bündnerromanischen Sprachmythen lässt sich ein Wandel von einem traditionellen, emotionalen und wertkonservativen hin zu einem modernen, funktionaleren Diskurs aufzeigen, der sich in jüngster Zeit vermehrt am ökonomischen Paradigma orientiert.

Von der Mumma Romontscha zum Retortenbaby Rumantsch Grischun
Renata Coray
Herausgeber: Institut für Kulturforschung Graubünden ikg
Reihe cultura alpina

648 Seiten, Hardcover mit Fadenheftung,
21 schwarz/weiss-Abbildungen
Format 17 x 24 cm
ISBN 978-3-905342-43-7
Verlag Bündner Monatsblatt, 2008

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Von der Mumma Romontscha zum Retortenbaby Rumantsch Grischun“