Valserdeutsch

56.00 CHF

Valserdeutsch
Autor: Ruedi Vieli
Herausgeberin: Kulturstiftung Vals, Jakob Schmid
264 Seiten, inkl. Audio-CD
Hardcover mit Schutzumschlag und Fadenheftung
Verlag Desertina, 2009
ISBN 978-3-85637-367-2

Artikelnummer: 367-2 Kategorien: , , , , Schlüsselworte: , , ,

Beschreibung

„Valserdeutsch“ nimmt uns mit auf eine Sprachwanderung zu einer entlegenen Sprachinsel. In Vals spricht man anders als in Uors, Chur oder Zürich. Valserdeutsch ist die Sprache der vor 700 Jahren aus dem Wallis eingewanderten Walser – die althergebrachte Sprache von Valserinnen und Valsern in ihrer eigentümlichen Schönheit, Klangfarbe und Ausdruckskraft.

Wir können überall einsteigen und unsere Entdeckungen machen – von A bis Z – und dabei altvertraute und auch kuriose Wörter finden. Das Buch lädt ein zum Einkehren im Valser Wortgarten, wo wir amena Chatzatääpli schmecka, über a Guttla jucka, imena Schärrahuuffa grüpla oder nöuwes goorgsla gchööra.

Auch eine Dokumentation wie diese von Ruedi Vieli, aufgewachsen in Vals, kann den sprachlichen Wandel in unserer schnellen Welt nicht aufhalten, doch das Bewusstsein schärfen, Erinnerungsbilder wecken und Lust auf lohnende Sprachausflüge machen.

Dieses Buch mit vielen Satzbeispielen und Wendungen ist eine Fundgrube, gibt einzigartige Einblicke auch in Alltagssituationen, in traditionelle Valser Lebens- und Denkweisen und Bräuche.

Valserdeutsch
Autor: Ruedi Vieli
Herausgeberin: Kulturstiftung Vals, Jakob Schmid
264 Seiten, inkl. Audio-CD
Hardcover mit Schutzumschlag und Fadenheftung
Verlag Desertina, 2009
ISBN 978-3-85637-367-2

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Valserdeutsch“