Pater Placidus a Spescha

27.00 CHF

Beiheft 4 zum Bündner Monatsblatt
1995, 144 Seiten, 25 s/w-Abbildungen
ISBN 390524148x

Artikelnummer: 48-X Kategorien: , , Schlüsselworte: , ,

Beschreibung

Als Naturwissenschaftler, Bergpionier, Sprachforscher, Historiker, Volkskundler, Rätoromanist, Aufklärer und frommer Priester gehört der Disentiser Pater Placidus a Spescha (1752-1833) zu den vielseitigsten und faszinierendsten Gestalten der neueren Bündner Geschichte.

Beiheft 4 zum Bündner Monatsblatt
1995, 144 Seiten, 25 s/w-Abbildungen
ISBN 390524148x

Übersicht Beihefte

Im Zusammenhang mit der Zeitschrift Bündner Monatsblatt erscheinen regelmässig auch Schwerpunkt-Beihefte. Folgende Beihefte sind schon erschienen:

2 Prämonstratenserklöster Churwalden 978-3-905241-29-7 20.00
3 Dorf Sagogn – Marktort Ilanz 978-3-905241-35-8 28.00
4 Pater Placidus a Spescha 390524148x 27.00
5 Hotels und Dörfer 978-3-905241-71-6 32.00
6 Decurtins‘ Kampf um die Kirche 3-905241-77-3 28.00
7 Hochverehrte liebe theure würdige Mutter 3-905241-78-1 32.00
8 Clà Riatsch Mehrsprachigkeit und…. 3-905241-93-5 38.00
9 Reformatorische Emigration aus Italien 3-905241-99-4 32.00
10 Der Bündner Kreuzstich als Zeichen 3-905342-11-1 28.00
11 Lectüras da La müdada da Cla Biert 978-3-905342-4-13 42.00
12 Mittelalterliche Herrschaft und Siedlung 978-3-905342-47-5 20.00
13 Bruno Giacometti, Architekt 978-3-905342-44-4 20.00
14 Der Dekan 978-3-905342-50-5 18.00
15 Anton von Molina 978-3-905342-57-4
16 Christian Ruch: Nazis als Nachbarn – Samnaun zwischen 1938 und 1945

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Pater Placidus a Spescha“