La cigna (sursilvan)

24.00 CHF

La cigna (sursilvan)
Text: Gabriela Holderegger Pajarola
Illus.: Jacinta Candinas
Cudesch illustrà, lià/
Lese-Bilderbuch, Hardcover
15.6 x 21 cm
40 paginas/Seiten sursilvan
ISBN 978-3-03845-060-3
CHF 24.00
Chasa Editura Rumantscha 2018

www.chasaeditura.ch

 

Artikelnummer: 060-3 Kategorien: , , , Schlüsselworte: , ,

Beschreibung

La cigna (sursilvan)

Il giuven martgadant che va vi surmar perda cun dar troccas tut quai ch’el ha, schizunt sia vita. L’um grisch al lascha dentant viagiar vinavant sut la cundiziun ch’el vegnia exact en in onn tar el. Là sto el ademplir trais incumbensas che paran nunschliablas … Ma per fortuna vegn la cigna en agid ad el.

Ina veglia paraula sursilvana ord la Crestomazia rumantscha. Raquintada da nov ed illustrada tras l’entir cudesch. Scrittira gronda. Adattà per uffants ch’emprendan a leger e scriver.

***

Der junge Kaufmann verliert auf seiner Reise in ferne Länder bei einem Kartenspiel (Troccas) alles was er besitzt, sogar sein Leben. Der graue Mann lässt ihn aber unter der Bedingung weiterreisen, dass er sich genau in einem Jahr mit ihm. Dort muss er sich drei Aufgaben stellen, die unlösbar scheinen … Zum Glück kommt ihm aber die Schwänin zur Hilfe.

Ein altes romanisches Märchen aus der Rätoromanischen Chrestomathie neu erzählt. Durchgängig illustriert und in grosser Schrift gehalten. Für Erstleser geeignet.

La cigna (sursilvan)
Text: Gabriela Holderegger Pajarola
Illus.: Jacinta Candinas
Cudesch illustrà, lià/
Lese-Bilderbuch, Hardcover
15.6 x 21 cm
40 paginas/Seiten sursilvan
ISBN 978-3-03845-060-3
CHF 24.00
Chasa Editura Rumantscha 2018

www.chasaeditura.ch