Kloster Müstair

36.00 CHF

Iso Müller
1986, 290 Seiten, diverse Farb- und s/w-Abbildungen
ISBN 3-85637-042-0
Verlag Desertina, 1986

Artikelnummer: 042-0 Kategorien: , , , Schlagwörter: , ,

Beschreibung

Das Werk erhellt nicht nur die Geschicke der berühmten Abtei von den Anfängen des 8. Jahrhunderts bis zur Gegenwart, sonder auch weitgehend die ältere Geschichte des ganzen Münstertals.
Der Verfasser, Dr. P. Iso Müller, hatte schon durch ein Dutzend veröffentlichte Vorarbeiten die wichtigsten Entwicklungsphasen dargelegt. Er benutzte dazu nicht nur das reiche Klosterarchiv von Müstair, sondern auch dasjenige der Abtei Nonnberg in Salzburg und die Archive der Bischöfe in Chur und der Klostervögte aus der Familie Trapp in der vintschgauischen Churburg.

Iso Müller
1986, 290 Seiten, diverse Farb- und s/w-Abbildungen
ISBN 3-85637-042-0
Verlag Desertina, 1986

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Kloster Müstair“