Innenleben

24.80 CHF

Hans Senn
«Innenleben»
Ausstattung: 128 Seiten, Broschur mit Klebebindung
Format: 13.5 x 20.5
ISBN 13: 978-3-85637-336-8

Artikelnummer: 295-4 Kategorien: , , Schlagwörter: ,

Beschreibung

Hinter den Fassaden der alltäglichen Lebensverhältnisse verbirgt sich, für die Umwelt nicht oder oft nur andeutungsweise wahrnehmbar, eine unüberschaubare und komplexe Vielfalt der menschlichen seelischen Wirklichkeit. In unergründlichen Tiefen können sich seltsame Dramen und Kämpfe abspielen, die nichts anderes sind als gelingende und zuweilen scheiternde Bemühungen, sich mit Grundproblemen des Daseins auseinanderzusetzen.

In der oft widerspruchsvollen und von Gegensätzen bestimmten menschlichen Gefühlswelt geht es um Liebe und Hass, um Glückserleben und Verzweiflung, um Gelingen und Versagen in Lebensentwürfen, um das, was sich im Alltag manchmal bewegend und aufwühlend, manchmal auch in stiller, verschwiegener Verschlossenheit abspielt.

Die in diesen Erlebnisberichten mit feinsinniger Einfühlung geschilderten Begebenheiten werden keinen moralisierenden Wertungen unterworfen und es werden auch keine wegweisenden Ratschläge zur Problemlösung vorgeschlagen. Vielmehr wird in den Kurzgeschichten versucht, die aus den Begegnungen gewonnenen Erfahrungen ungeschminkt, offen und Verständniserweckend so zu schildern, dass die erspürten Gefühle und Stimmungen den Leser anrühren und ihn wiederholt mit Fragen und Spannungen seines eigenen Lebens konfrontieren.

Die vorliegenden Erzählungen sind Ausschnitte aus unterschiedlichsten Lebensgeschichten unscheinbarer Menschen in ihrer Sehnsucht nach Glück und Lebenserfüllung, in der Bewältigung von Erfolgen und Versagen. Es sind Schilderungen der Menschlichkeit unter ihren Grundbedingungen von Unvollkommenheit und Endlichkeit.

Der Autor
Der Autor, Dr. theol. Hans Senn, ist in Chur aufgewachsen, studierte evangelische Theologie und war zunächst zwanzig Jahre als Pfarrer in Bündner emeinden tätig. Nach seiner berufsbegleitenden Zusatz-Ausbildung zum Psychotherapeuten und Eheberater leitete er während weiteren zwanzig Jahren die Evangelische Beratungsstelle für Eheund Lebensfragen in Chur.

Ebenfalls von Hans Senn bei Desertina erschienen:
2007:«Ruhe sanft» (978-3-85637-336-8)
2013: Abschied und Erinnerung (978-3-85637-451-8)
2009: «Das Eulenkätzchen» (978-3-85637-384-9)

Hans Senn
«Innenleben»
Ausstattung: 128 Seiten, Broschur mit Klebebindung
Format: 13.5 x 20.5
ISBN 13: 978-3-85637-336-8

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Innenleben“