Hochverehrte liebe theure würdige Mutter!

32.00 CHF

Beiheft 7 zum Bündner Monatsblatt
Valeria Sievi/Regula Gerspacher
1997 Verein für Bündner Kulturforschung
1997
246 Seiten mit 10 s/w- und 1 Farbabbildung
Verlag Bündner Monatsblatt
ISBN 3-905241-78-1

Beschreibung

Beiheft zum Bündner Monatsblatt Nr. 7
Schwester Eugenia Welz (1833-1899) von der Kongregation der Schwestern vom heiligen Kreuz – ihr Leben und ihre Briefe.
Die Bündnerin, geboren in Reichenau, war eine der ersten Schwestern der von Pater Theodosius Florentini gegründeten Kongregation der Schwestern vom heiligen Kreuz. Das Leben und Wirken von Schwester Eugenia Welz steht stellvertretend für unzählige Frauen, die im letzten Jahrhundert zum Aufschwung des katholischen Ordenswesens beitrugen.

Beiheft 7 zum Bündner Monatsblatt
Valeria Sievi/Regula Gerspacher
1997 Verein für Bündner Kulturforschung
1997
246 Seiten mit 10 s/w- und 1 Farbabbildung
Verlag Bündner Monatsblatt
ISBN 3-905241-78-1

Übersicht Beihefte

Im Zusammenhang mit der Zeitschrift Bündner Monatsblatt erscheinen regelmässig auch Schwerpunkt-Beihefte. Folgende Beihefte sind schon erschienen:

2 Prämonstratenserklöster Churwalden 978-3-905241-29-7 20.00
3 Dorf Sagogn – Marktort Ilanz 978-3-905241-35-8 28.00
4 Pater Placidus a Spescha 390524148x 27.00
5 Hotels und Dörfer 978-3-905241-71-6 32.00
6 Decurtins‘ Kampf um die Kirche 3-905241-77-3 28.00
7 Hochverehrte liebe theure würdige Mutter 3-905241-78-1 32.00
8 Clà Riatsch Mehrsprachigkeit und…. 3-905241-93-5 38.00
9 Reformatorische Emigration aus Italien 3-905241-99-4 32.00
10 Der Bündner Kreuzstich als Zeichen 3-905342-11-1 28.00
11 Lectüras da La müdada da Cla Biert 978-3-905342-4-13 42.00
12 Mittelalterliche Herrschaft und Siedlung 978-3-905342-47-5 20.00
13 Bruno Giacometti, Architekt 978-3-905342-44-4 20.00
14 Der Dekan 978-3-905342-50-5 18.00

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Hochverehrte liebe theure würdige Mutter!“