Heilende Bilder

15.00 CHF

Dieter Matti
Heilende Bilder – Unterwegs zu den alten Kirchen von Bergün, Latsch und Stuls
24 Seiten, Klebebindung
Format 21 x 26 cm
Verlag Desertina
ISBN 978-3-85637-424-2

Artikelnummer: 424-2 Kategorien: , , Schlüsselworte: , ,

Beschreibung

Ausgewählte Meisterwerke italienischer Künstler, zwischen 1360 und 1500 im Herzen des Alpenraums gemalt, lassen uns erleben, wie alte Fresken noch heute eine heilende Kraft entfalten können.
«Sie sind nicht nur künstlerischer Schmuck in unseren Kirchen, sondern wollen Gesprächspartner sein für alle, die einen Weg zur Mitte suchen.» (Dieter Matti)
Die 2009 restaurierten Fresken in Bergün und Stuls leuchten in frischen Farben auf, die der Fotograf Michael Meier in 27 neu erstellten Aufnahmen zeigt.

Der Autor
Dieter Matti hat Theologie und Musik studiert und sich in christlicher Ikonografie weitergebildet. Er wirkte u. a. über 20 Jahre lang als Pfarrer in Bergün, Latsch und Stuls. Seit 1994 führt er
Kunstwanderwochen in Graubünden, in der Schweiz und im nahen Ausland durch, wofür er 2007 einen Anerkennungspreis der Bündner Regierung erhielt. Heute ist er freiberuflich auf den Spuren kirchlicher Kunst unterwegs.

Vom Autor ist im Verlag Desertina bereits die Buchtrilogie «Alte Bilder – neu gedeutet. Kirchliche Kunst im Passland» er schienen. Band 1 zu Mittelbünden (978-3-85637-368-9), Band 2
zu Südbünden (ISBN 978-3-85637-369-6), Band 3 zu Nordbünden/Surselva (ISBN 978-3-85637-370-2).

Dieter Matti
Heilende Bilder – Unterwegs zu den alten Kirchen von Bergün, Latsch und Stuls
24 Seiten, Klebebindung
Format 21 x 26 cm
Verlag Desertina
ISBN 978-3-85637-424-2

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Heilende Bilder“