Die drei Hunde

39.80 CHF

Ursula Brunold-Bigler
Die drei Hunde
448 Seiten, gebunden mit Pappband
ISBN 3-85637-299-7
Verlag Desertina, 2004

Artikelnummer: 299-7 Kategorien: , , , Schlüsselworte: ,

Beschreibung

Ohne seine drei Hunde kann Gian gegen den schrecklichen Drachen gar nichts ausrichten…
Als Fortsetzung zur Sammlung DIE DREI WINDE mit Märchen aus der Surselva folgen in neuer zeitgemässer Übersetzung 88 weitere phantasievoll erzählte Volksmärchen aus den übrigen Regionen der Rätoromania. Zahlreiche Märchen werden in dieser Ausgabe zum ersten Mal auf Deutsch veröffentlicht.

Gesammelt von Caspar Decurtins, übersetzt und herausgegeben von Ursula Brunold-Bigler. Mehr als 100 wenig bekannte Zaubermärchen, Wundergeschichten und Tölpelschwänke wurden zwischen 1870 und 1900 von Caspar Decurtins (1855-1916) in der Surselva, seiner engeren Heimat, gesammelt. Für die neue deutsche Ausgabe wurden erstmals sämtliche Märchen aus dem Surselvischen übersetzt; davon stammen 11 Volkserzählungen aus einer bis anhin nicht edierten Handschrift der Romanischen Bibliothek des Klosters Disentis. Ein Buch für alle, die gerne Märchen und andere spannende Geschichten lesen, hören und erzählen, sowie an der volkstümlichen Erzählkultur Graubündens interessierte Einheimische und Gäste. Das Buch richtet sich auch an ein literarisch interessiertes Fachpublikum.

Ursula Brunold-Bigler
Die drei Hunde
448 Seiten, gebunden mit Pappband
ISBN 3-85637-299-7
Verlag Desertina, 2004

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Die drei Hunde“

Das könnte dir auch gefallen …