Bündner Monatsblatt digital

Sämtliche Jahrgänge des Bündner Monatsblatts seit dem Jahre 1914 können online abgerufen werden. Dieses Angebot ist gratis. Die aktuellen Hefte unterliegen einer Sperrfrist. Die letzten zwölf Ausgaben (drei Jahrgänge) werden weiterhin nur in Papierform vertrieben und bleiben den Abonnentinnen und Abonnenten vorbehalten.

Der Zugang zu den digitalisierten Nummern erfolgt über die Webseite: http://retro.seals.ch. Dabei handelt es sich um das grösste und bedeutendste Schweizer Portal für retro-digitalisierte Zeitschriften aus den Bereichen Wissenschaft und Kultur. Das Bündner Monatsblatt ist die 333. Zeitschrift, die Eingang in diese nationale Datenbank findet.Der offiziellen Namensgebung folgend, ist das Monatsblatt im Zeitschriftenarchiv unter zwei verschiedenen Titeln abgelegt: Für die Jahre 1914–1951 unter «Bündnerisches Monatsblatt: Zeitschrift für Bündnerische Geschichte, Landes- und Volkskunde».
Für die Jahre ab 1952 unter «Bündner Monatsblatt: Zeitschrift für Bündner Geschichte, Landeskunde und Baukultur». Die Retro-Digitalisierung des Monatsblatts eröffnet unserer Leserschaft neue, umfassende Recherchemöglichkeiten.

Volltextsuche

Über die Suchfunktionen der Webseite (http://retro­.seals.ch/digbib/asearch) lassen sich einzelne Wörter (Namen, Begriffe, Jahreszahlen, usw.) in sämtlichen seit 1914 erschienenen Texten ausfindig machen. Nach Bedarf können die jeweiligen Artikel zu pdfs generiert und heruntergeladen werden.

Inhaltsübersicht

Über die Browserfunktion der Webseite (http://retro.seals.ch/digbib/browse1) lassen sich die Inhaltsverzeichnisse der einzelnen Jahrgänge einsehen. Jeder Artikel kann per Mausklick aufgerufen, gelesen und als pdf-Datei heruntergeladen werden. Um eine Übersicht über sämtliche zwischen 1914 und heute erschienenen Artikel zu erhalten, bedarf es dem Anwählen zweier verschiedener Zeitschriftentitel: des früheren «Bündnerisches Monatsblatt» zum ersten, des aktuellen «Bündner Monatsblatt» zum zweiten.

Wir sind überzeugt, mit der Digitalisierung und Archivierung des Monatsblatts bei Retroseals unserer Leserschaft, aber auch der wissenschaftlichen Forschung überhaupt, ein attraktives Rechercheinstrument an die Hand geben zu können.

Archiv Bündner Monatsblatt